Kultur-historische Sammlung

Diese Sammlung datiert seit der Gründung des Museums so auch die Mehrheit anderer Sammlungen. Sie enstand durch Spenden, Abkauf und als Transfer aus gleichartigen Institutionen der Stadt Đakovo, und wird auch weterhin auf dieselbe Weise erweitert. Heute befinden sich in dieser Sammlung materielle Űberreste, die ü ber die Entwicklung der Stadt und deren Umgebung bis zum 20. Jahrhundert zeugen. Leider sind das Mittelalter und die Osmanische Zeit durch geringe gelegentliche Exponate vertreten. Die Anzahl der Exponate wächst mit dem nachkommenden Jahrhundert. Der bedeutendste Teil der Sammlung stammt aus der zweiten Hälfte des 19. und des 20. Jahrhundrerts, als sich Đakovo zu einem Handelszentrum entwickelte. Diese Sammlunng umfasst: Waffen, hinterlassene Ausrüstung der lokalen Kulturbunde und Sportvereine, Stilschmuck, Plakatte, Zertifikate, Flaggen, Zunftladen, Stempel, u. ä (Bilder: eine Flagge, eine Zunftlade und ein Plakat des Sokol-Bundes)